Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Stressreduktion durch Achtsamkeit

 Inhalt


Anne-Hackenberger_klein-300x229

Anne Hackenberger

Was ist Achtsamkeit und wie kann sie mir im Studienalltag helfen?

Hoher Druck und permanente Überforderung! Stress ist auch fĂŒr viele Studierende ein Dauerzustand, von dem es wenig Erholung gibt. Dauerhafter Stress belastet die Gesundheit, verhindert kreative Lösungen und fĂŒhrt dazu, das nicht die eigenen Potentiale, sondern vor allem das, was gelingt, wahrgenommen wird.

Durch das Erlernen und EinĂŒben von Achtsamkeit gewinnen die Teilnehmenden den weiten Blick auf die Dinge zurĂŒck, finden wieder Zugang zu ihren Ressourcen, lernen mit Herausforderungen gelassener umzugehen und können gegenwĂ€rtigen Stress abbauen.


Programm am Freitag: Grundlagen der Achtsamkeitspraxis und erste praktische Übungen, Umgang mit stressigen Situationen im Alltag der Teilnehmer*innen

Programm am Samstag: Stille-Tag - Achtsamkeitspraxis


Termin: Freitag, 25.10.2019 und Samstag, 26.10.2019, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Workshop mit maximal 12 Teilnehmer*innen

Ort: wird nach Anmeldung bekannt gegeben

Trainerin: Anne Hackenberger, Zentrum fĂŒr Achtsamkeit und Familie

Anmeldung