Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Studium » Master-Studiengänge » Öko-Agrarmanagement » Service

Service

In diesem Bereich werden Ihnen Formulare und weitere Informationen in Form von digitalen Dokumenten zum Download angeboten.




Modulhandbuch

Modulkatalog Fachbereich II als pdf-Dokument

(Nutzungshinweis: Bitte nutzen Sie die Lesezeichen am linken Rand des Dokumentes, um zielgerichtet zu einer Modulbeschreibung zu navigieren.) 

Studienverlauf & Übersichten des Curriculums

Studienverlauf & Curriculum als pdf-Dokument 

(aktuell gültige Studien- und Prüfungsordnung 2014)


Studienplaner

Der Studienplaner dient zur Planung Ihres Studiumablaufs und enthält eine Informationsübersicht der einzelnen Semester sowie weitergehende Informationen, u.a. zu den lt. StuPO 2007 einzuhaltenden Fristen. Darüber hinaus werden wichtige Ablaufprozesse wie die Wahlpflichtmodulbelegung, die Prüfungsanmeldung und die Nebenhörerschaft aufgeführt. Das Dokument verbleibt in Ihren Händen und findet Verwendung z.B. im Rahmen der Studienberatung.

Das Word-Dokument ist entsprechend auf das Startsemester anzupassen.

Wird in Kürze aktualisiert! (Stand: 05.03.2015)

Version SS2010

Print-Version (pdf) OeAM-StudienPlaner-SPO2010-V1-abWS1314.pdf  / Online-Version (Word) OeAM-StudienPlaner-SPO2010-V1-abWS1314.dotx

Ältere Versionen: Wintersemester 2012/2013 


Informationen zum Unternehmenspraktikum im 3. Fachsemester (Leitfaden)

Gültigkeit: Der Leitfaden ist ab dem 1. August 2012 gültig.

 

Praktikums-Vertrag

Im Rahmen des Unternehmenspraktikums ist mit dem Praktikumsbetrieb der „Vertrag über das praktische Studiensemester“ abzuschließen.  Dieser ist in dreifacher Ausführung von allen Beteiligten zu unterschreiben:

  1. dem/der Praktikant/in,
  2. dem Praktikumsunternehmen (Praktikumsbetreuer bzw. entsprechend zuständige Person des Unternehmens) und
  3. der Praktikumsbeauftragten der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Dr. Henrike Rieken.

Zusätzlich sind das Formular Ausbildungsrahmenplan und das Formular Anmeldung Projektthema auszufüllen und jeweils den Verträgen zuzufügen.

Alle Beteiligten erhalten ein Exemplar. Näheres regelt § 9 der StuPO 2010. Im Folgenden werden daraus Auszüge aufgeführt:
"Der Vertrag über das Unternehmenspraktikum ist bei dem/der Praktikumsbeauftragten spätestens zwei Wochen vor Ende des dem Unternehmenspraktikum vorangehenden Prüfungszeitraums abzugeben. Die Prüfung erfolgt durch den Praktikumsbeauftragten innerhalb von 14 Tagen. …"

In Ausnahmefällen ist die Anmeldung des Projektthemas bis drei Wochen nach Beginn des Praktikums möglich. Die Mitteilung über die spätere Anmeldung des Projektthemas erfolgt formlos mit der Abgabe der übrigen Praktikumsunterlagen.

 

Praktikumsarbeit

Die schriftliche Praktikumsarbeit (3 Berichtsexemplare) und der Nachweis (Kopie des Zeugnisses) müssen bis zum Ende des Prüfungszeitraums des jeweiligen Semesters bei der Praktikumsbeauftragen, Dr. Henrike Rieken, abgegeben werden. Diese leitet die Berichtsexemplare an den betreuenden Fachdozenten und den Praktikumsbetrieb weiter. Ein Exemplar wird von der Praktikumsbeauftragten archiviert.

Die Praktikumsarbeit hat einen Umfang von 30 bis 40 Seiten (inklusive Literaturverzeichnis; exklusive: Titelseite, Inhalts-, Tabellen-, Abbildungs-, Abkürzungsverzeichnis. Die Seitenzählung beginnt mit der Einleitung. Weitere Infos sind im Leitfaden zur Anfertigung von Abschlussarbeiten am Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutzzu entnehmen.

 

Formulare

Formular

 zum Ausdrucken (print-Version)

 online ausfüllbar (dotx-Version)

Praktikumsvertrag

Formular-HNEE-FB2-Praktikumsvertrag-2010-V1.pdf

 -

Ausbildungsrahmenplan

Formular-HNEE-MScOeAM-UP-Ausbildungsrahmenplan-print.pdf

Formular-HNEE-MScOeAM-UP-Ausbildungsrahmenplan-online.dotx

Anmeldung des Projektthemas

Formular-HNEE-MScOeAM-UP-Anmeldeformular-print.pdf

Formular-HNEE-MScOeAM-UP-Anmeldeformular-online.dotx

Zeugnis und Beurteilung (Praktikumsunternehmen)

Formular-UP-Zeugnis-print.pdf

Benotung Praktikumsunternehmen

Formular-HNEE-OeAM-UP-PrakBericht-Note-PrakBet-V2.pdf

 -
Benotung Fachdozent der HNEE

Formular-HNEE-OeAM-UP-PrakBericht-Note-HNEE-V2.pdf

 -

Weitere Informationen sind dem Leitfaden für das Unternehmenspraktikum zu entnehmen!

Informationen zur Master-Abschlussarbeit im 4. Fachsemester

siehe Service-Seite des FB II: Formular zur Anmeldung einer Abschlussarbeit (Bachelor-, Masterarbeit) in der Tabelle für Studierende.



Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin

(ehemals Landwirtschaftlich Gärtnerische Fakultät)

Für die Teilnahme an Pflicht- und Wahlpflichtmodulen der HU muss eine Nebenhörerschaft beantragt werden. Ein entsprechendes Formular für die Eintragung von maximal fünf Modulen finden Sie unten. In den ersten zwei Wochen des Semesters ist die Unterschrift des Dozenten einzuholen. Das ausgefüllte Formular ist in der Abteilung I, Angelegenheiten der Studierenden, Clearing-stelle, zu übergeben. Diese befindet sich im Erdgeschoß des Hauptgebäudes der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, Zimmer 1046.
Für die Prüfungsanmeldung ist ebenfalls eine Anmeldung notwendig (s.u.). Bitte beachten Sie die Fristen!

Antrag für die Gast- und Nebenhörerschaft für Module an der HU - Weitere Infos!

Antrag für die Prüfungsanmeldung an der HU - Weitere Infos!


Beuth Hochschule für Technik Berlin

Für die Teilnahme an (Wahlpflicht-)Modulen der Beuth Hochschule für Technik muss im Bewerbungszeitraum eine Nebenhörerschaft (s.u.) beantragt werden. Wird der Antrag positiv beschieden, erhalten Sie in der Studienverwaltung (Immatrikulations- und Prüfungsamt) der Beuth Hochschule für Technik Berlin eine Nebenhörerkarte. Die Studienverwaltung befindet sich im Hauptgebäude der Beuth Hochschule (Haus Grashof), Luxemburger Straße 10, 13353 Berlin. Die Nebenhörerkarte erhalten Sie innerhalb der Immatrikulationsfristen.
Auf der Nebenhörerkarte bestätigt die zuständige Lehrkraft durch Unterschrift Ihre Teilnahme an einer Lehrveranstaltung. Die unterschriebene Nebenhörerkarte muss innerhalb der Belegfrist wieder in der Studienverwaltung abgegeben werden. Die Nebenhörerkarte dient gleichzeitig als Leistungsnachweis (d.h. auf der Karte werden Modul-Noten eingetragen), der an das für den Studenten zuständige Prüfungsamt weiterzuleiten ist. Für die Weiterleitung ist bisher der Student/die Studentin zuständig. Informationen zu Terminen und Fristen finden Sie auf den Internetseiten des Studiengangs (/Studium/Termine und Fristen). Eine Prüfungsanmeldung ist nicht notwendig.

Antrag für die Gast- und Nebenhörerschaft für Module an der Beuth-Hochschule für Technik