Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Service » Sprachenzentrum » Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache

Das Sprachenzentrum bietet Deutschkurse auf verschiedenen Niveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) für internationale Studierende sowie für Studieninteressierte mit Fluchthintergrund an.

Für detaillierte Informationen und persönliche Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.



Studienvorbereitender Deutschkurs für Geflüchtete (B2 & C1)

Das Sprachenzentrum der HNEE bietet einen studienvorbereitenden Deutsch-Intensivkurs für Geflüchtete an, die an einer deutschen Hochschule studieren wollen.

Der Kurs richtet sich an Studieninteressierte mit Fluchterfahrung, die in der deutschen Sprache bereits über Vorkenntnisse auf B1-Niveau verfügen. Er führt über das B2- zum C1-Niveau, das die meisten deutschen Hochschulen für die Zulassung zum Studium verlangen. Die Teilnahme an der anerkannten Sprachprüfung telc C1 Hochschule wird den Teilnehmer*innen im Juli 2018 nach erfolgreichem Bestehen des C1-Levels ermöglicht.

Neben dem studienvorbereitenden Deutschkurs können Geflüchtete an der HNEE folgende kostenlose Angebote nutzen:

· Gasthörerschaft

· Bibliothek (Bücher, Internetzugang, Verleih von Laptops)

· Beratung und Betreuung


Zeiten

Kurszeiten: 09.10.2017 — 27.07.2018

Unterrichtszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 9.30h - 12.30h


Kosten

Für den Deutschunterricht entstehen den Teilnehmer*innen keine Kosten, die Kosten für Bücher müssen selbst getragen werden.


Plätze

Max.: 25 Teilnehmer*innen


Teilnahmevoraussetzungen

- Identifikationspapiere mit sichtbarem Aufenthaltsstatus (z.B.: BüMA / Aufenthaltsgestattung / Aufenthaltserlaubnis /… etc.)

- Hochschulzugangsberechtigung (HZB), die zur Aufnahme eines Hochschulstudiums im Heimatland berechtigt, oder Äquivalent (ggf. deutsche oder englische Übersetzung)

- Nachweis deutscher Sprachkenntnisse (mindestens B1 Niveau).


Anmeldung

Die Anmeldefrist ist der 27.9.2017.

Senden Sie uns eine Kopie aller oben genannten Dokumente und das Anmeldeformular  per Post oder Email (Kontakt siehe unten).

Sie werden per Email informiert, ob Sie einen Platz im Kurs erhalten haben. Vollständige Bewerbungen aus Eberswalde und Umgebung haben Vorrang.

 

Kontakt

Mail: sprachenzentrum@hnee.de

Tel.: 49 (0) 3334 657-404

Post:

Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Sprachenzentrum

Schicklerstraße 5

16225 Eberswalde

 

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Ihr Team vom Sprachenzentrum


Förderung

Dieses Projekt wird gefördert durch den Verein "Neue Heimat in Brandenburg e.V.".