Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

HNEE auf Facebook  HNEE auf YouTube  HNEE auf Xing

 





EMAS-Logo der HNEE




Website gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.




Logo_Stadt_Eberswalde




EU_Flagge




Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Seit 1830: Forschung und Lehre mit der Natur für den Menschen

Menschen an der HNE Eberswalde
Die HNE Eberswalde ist klimaneutral

HNE Eberswalde


 

Studium


Bewerbung für Masterstudiengänge ab
sofort möglich

Ab 1. Dezember 2017 können sich Studieninteressierte für unsere Master-Studiengänge Öko-Agrarmanagement und Holztechnik sowie für den Weiterbildungsstudiengang Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement bewerben. Darüber hinaus ist auch eine Bewerbung für ein höheres Fachsemester in allen anderen Studiengängen der HNEE für das kommende Semester möglich.

Jetzt online bewerben an der HNE Eberswalde!


Alumni-Netzwerk der HNE Eberswalde

Über das Alumni-Netzwerk haben Absolvent*innen die Möglichkeit, auch nach Ihrem Studium mit der Hochschule in Verbindung zu bleiben. Eingetragene Mitglieder erhalten Stellenanzeigen, Angebote zu Workshops und Weiterbildungen sowie Hilfestellungen bei der Organisation von Alumni-Treffen.


Die Karriere im Blick

Um den Absprung ins Berufsleben nach dem Studium möglichst schnell und erfolgreich zu gestalten, bietet der Career Service eine vielfältige Beratung. Hier gibt es neben Einzelberatungen zu den eigenen Bewerbungsunterlagen auch Coachings für die ersten Vorstellungsgespräche sowie Gruppenworkshops zu den unterschiedlichsten Themen.

Veranstaltungen


Familienweihnachtsfeier

Die Familienfreundliche Hochschule lädt alle Eltern der HNE Eberswalde mit ihren Kindern herzlich zu ihrer alljährlichen Weihnachtsfeier ein. In der weihnachtlichen Aula in Haus 6 auf dem Stadtcampus wird gebastelt und gesungen. Die weihnachtliche Kaffeetafel darf gerne durch mitgebrachte Leckereien bereichert werden. Um Anmeldung wird gebeten.

13. Dezember 2017, ab 15:00 Uhr


Weihnachtsmarkt auf dem Waldcampus

Der Fachschaftsrat Wald und Umwelt macht aus dem Waldcampus einen Weihnachtsmarktplatz. Hier gibt es Handgemachtes von Studierenden, Glühwein, Waffeln und weitere Köstlichkeiten.

14. Dezember 2017, ab 15:00 Uhr


7. WaldWeihnacht

Am 3. Adventswochenende lädt die Stiftung WaldWelten wieder zur WaldWeihnacht in den Forstbotanischen Garten ein. Neben Leckereien und einer bezaubernden Atmosphäre, dürfen sich die großen und kleinen Gäste am Samstag auf eine Inszenierung zum Thema "Waldkräfte" freuen.

16. + 17. Dezember 2017,
      jeweils 14:00 bis 19:00 Uhr

Kinder- und JugendUni Barnim Uckermark

Die Kinder- und JugendUni Barnim Uckermark ist ein Gemeinschaftsprojekt der Bürgerstiftung Barnim Uckermark und der HNE Eberswalde. Hier werden Kinder und Jugendliche an wissenschaftliche Fragestellungen herangeführt. Dafür halten Professor*innen altersgerechte Vorlesungen und ein vielfältiges Programm animiert Kinder und Jugendliche zum Mitmachen.

13. bis 17. März 2018

Aktuelles


Auszeichnung mit dem Ars legendi-Preis 2017

Am 28. November 2017 erhielt das Team des Bachelorstudiengangs "Ökolandbau & Vermarktung" des Fachbereichs Landschaftsnutzung und Naturschutz den mit 25.000 Euro dotierten „Ars legendi-Preis" ausgelobt vom Stifterverband und der Hochschulrektorenkonferenz, in Frankfurt am Main. Das Lehrkonzept zum Praxismodul „Studienpartner Ökobetrieb“ überzeugte die Jury. Weitere Informationen finden Sie hier.


HNEE ist ausgezeichneter Lernort

Die HNEE wurde am 27. November 2017 für ihr aktives Engagement zur Etablierung herausragender Bildungsinitiativen für nachhaltige Entwicklung (BNE) vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und von der Deutschen UNESCO-Kommission ausgezeichnet. Prof. Dr. Heike Molitor, Professorin für Umweltbildung/ Bildung für nachhaltige Entwicklung, nahm die Auszeichnung der Stufe 3 auf dem Agendakongress in Berlin entgegen.
Weitere Informationen finden Sie hier.


Rettung der letzten Urwälder Europas: HNEE-Kartenmaterial als Grundlage für Schutzmaßnahmen

In einer Gemeinschaftsstudie appelliert Forscherteam der HNEE an lokale Akteure in Rumänien, bedrohte Waldbestände vor illegaler Holzgewinnung zu schützen. Mangelhaftes Waldmanagement, eine übermäßige Ernte und eine schwache Gesetzgebung konnten dabei als Ursachen für die prekäre Lage idenifiziert werden. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Stipendium der Nachhaltigkeit

Gartengadgets.de vergibt jährlich ein Stipendium an Studierende, die sich mit Nachhaltigkeit auseinander setzen. Als Online-Unternehmen für Informationen rund um Selbstversorgung und Nachhaltigkeit im Garten, ist das zentrale Anliegen, das Bewusstsein für die Notwendigkeit von Nachhaltigkeit zu stärken. Studierende können sich jährlich bis 31. Januar 2018 mit der Einsendung eines Aufsatzes für das Stipendium bewerben.


25JahreMarke