Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

HNEE auf Facebook  HNEE auf YouTube  HNEE auf Xing

 





EMAS-Logo der HNEE




Website gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.




Logo_Stadt_Eberswalde




EU_Flagge




Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Seit 1830: Forschung und Lehre mit der Natur für den Menschen

Menschen an der HNE Eberswalde
Die HNE Eberswalde ist klimaneutral

HNE Eberswalde


 

Studium


College Week am Fachbereich Holzingenieurwesen

Um Studieninteressierten den Start ins Studium zu erleichtern und falsche Erwartungen abzubauen, bietet der Fachbereich Holzingenieurwesen vom 04. bis 08. Dezember 2017 eine College Week an. Hier erhalten die Teilnehmer*innen eine erste Orientierung über den Studienalltag, erweitern ihre Kompetenzen und frischen ihre Fachkenntnisse auf. Das Angebot richtet sich insbesondere an beruflich qualifizierte Studieninteressierte ohne Abitur oder Studieninteressierte, deren Schulabschluss schon länger zurück liegt.


Alumni-Netzwerk der HNE Eberswalde

Über das Alumni-Netzwerk haben Absolvent*innen die Möglichkeit, auch nach Ihrem Studium mit der Hochschule in Verbindung zu bleiben. Eingetragene Mitglieder erhalten Stellenanzeigen, Angebote zu Workshops und Weiterbildungen sowie Hilfestellungen bei der Organisation von Alumni-Treffen.


Die Karriere im Blick

Um den Absprung ins Berufsleben nach dem Studium möglichst schnell und erfolgreich zu gestalten, bietet der Career Service eine vielfältige Beratung. Hier gibt es neben Einzelberatungen zu den eigenen Bewerbungsunterlagen auch Coachings für die ersten Vorstellungsgespräche sowie Gruppenworkshops zu den unterschiedlichsten Themen.


GründungsZentrum

Von der Entwicklung der Geschäftsidee bis hin zur Unternehmensorganisation bietet das GründungsZentrum der HNE Eberswalde wieder interessante Seminare und Workshops. In der individuellen Beratung werden Fragen rund um Existenzgründung und Selbstständigkeit geklärt und große sowie kleine Gründungen von Anfang an unterstützt.

Veranstaltungen


Runder Tisch zur nachhaltigen HNEE-Entwicklung

Diesmaliges Thema des Rundes Tischs zur nachhaltigen Entwicklung an der HNE Eberswalde ist die Wertschätzung. Das Gespräch zielt auf die Weiterentwicklung in diesem Bereich ab. Als demokratisches, von allen Interessengruppen der Hochschule gemeinsam getragenes und gestaltetes Gremium, ist der Runde Tisch öffentlich und verlangt eine aktive Teilnahme. Die Veranstaltung findet auf dem Stadtcampus im Sitzungszimmer in Haus 6 statt.

23. November 2017, ab 14:00 Uhr


Workshop Eine Uni — ein Buch

Die HNEE liest das Buch von Graeme Maxton und Jørgen Randers „Ein Prozent ist genug - Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen“. Der hochschulweite Workshop zum 9. Kapitel „Dreizehn leicht realisierbare Maßnahmen gegen Arbeitslosigkeit, Ungleichheit und Erderwärmung“ setzt sich intensiv mit den 13 im Buch vorgestellten Lösungsvorschlägen auseinander. Mitarbeiter*innen und Studierende der HNE Eberswalde sowie die Bürger*innen von Eberswalde sind herzlich zum Workshop eingeladen.

30. November 2017


12. Master Class Course Conference „Renewable Energies"

Das Thema der diesjährigen Tagung lautet „Ende der Wende – Geradeaus in die Zukunft“. Neben Fachvorträgen aus Politik, Wirtschaft und Forschung, werden Forschungsprojekte verschiedener Hochschulen vorgestellt. Über vier Tage finden Diskussionen und Foren statt. Abgeschlossen wird die Tagung am fünften Tag mit einer Exkursion. Die Tagung findet auf dem Stadtcampus statt. Um Anmeldung wird gebeten.

04. - 08. Dezember 2017

Aktuelles


Roboterzelle bereichert Forschung zur Holzbearbeitung

Es ist eine besondere Kooperation dieser Art in den neuen Bundesländern: Die HNEE und das Berliner Tischlereiunternehmen Artis arbeiten seit November noch enger zusammen. Anlass ist der Umzug der Roboterzelle ins Technikum auf dem Waldcampus. Für die Wissenschaft und Praxis eröffnen sich vielfältige Tätigkeitsfelder. Denkbar sind beispielsweise Projekte, die sich mit der Geometrieerfassung an Bauteilen während der Bearbeitung befassen. Auch die Umsetzung von 3D-Druck, Bohr-, Schneid-, Fräs- und Schleifarbeiten mit dem Roboter gehören dazu.


Rettung der letzten Urwälder Europas: HNEE-Kartenmaterial als Grundlage für Schutzmaßnahmen

In einer Gemeinschaftsstudie appelliert Forscherteam der HNEE an lokale Akteure in Rumänien, bedrohte Waldbestände vor illegaler Holzgewinnung zu schützen. Mangelhaftes Waldmanagement, eine übermäßige Ernte und eine schwache Gesetzgebung konnten dabei als Ursachen für die prekäre Lage idenifiziert werden. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Stipendium der Nachhaltigkeit

Gartengadgets.de vergibt jährlich ein Stipendium an Studierende, die sich mit Nachhaltigkeit auseinander setzen. Als Online-Unternehmen für Informationen rund um Selbstversorgung und Nachhaltigkeit im Garten, ist das zentrale Anliegen, das Bewusstsein für die Notwendigkeit von Nachhaltigkeit zu stärken. Studierende können sich jährlich bis 31. Januar 2018 mit der Einsendung eines Aufsatzes für das Stipendium bewerben.


25JahreMarke